TRÄGERVEREIN ANLAUFSTELLE
Der Trägerverein «Anlaufstelle für Dienstmädchen in Sucre/Bolivien» mit Sitz in Birsfelden BL hat den Aufbau von Sinp‘arispa ermöglicht und finanziert deren Betrieb von der Schweiz aus. Seine Mittel stammen im Wesentlichen aus privaten Spenden und Beiträgen aus der katholischen und reformierten Kirche. Um die nachhaltige Arbeit der Anlaufstelle und ihr langfristiges Fortbestehen zu sichern, ist der Trägerverein ständig auf weitere Unterstützung angewiesen.
Trägerverein
Zoom 
Informieren und Spendensammeln in der Schweiz.
Gründerinnen
Zoom 
Aufbau der Anlaufstelle: M. M. Moser (r.) und Dr. E. Montero (l.), 2008.
Mittagstisch
Zoom 
Die Dienstmädchen sind unendlich dankbar für die Hilfe aus der Schweiz.